Können Vögel riechen?

Veröffentlicht von

Du fragst dich: Können Vögel riechen? Dann bist du mit dieser Frage nicht wirklich allein, denn so richtig erforscht ist der Geruchsinn von Vögeln noch nicht. Und wenn ich mal so darüber nachdenke, dann fallen mir spontan andere Sinne ein, für die Vögel eher bekannt sind, wie z.B. die Sehkraft von Greifvögeln.

Ich diesem Artikel wollen wir uns aber mal näher mit der Frage beschäftigen, ob Vögel riechen können und wie gut sie das können.

Wie können Vögel riechen?

Wie können Vögel riechen?
Nasenlöcher am Schnabel eines Weißkopfseeadlers

Wenn du dir einen Vogel mal genau anschaust, dann fällt natürlich sofort auf, dass keine Nase zu sehen ist. Aber, hier beim Weißkopfseeadler gut zu erkennen, haben Vögel durchaus Nasenlöcher. Und natürlich können sie auch riechen.

In einer Studie haben Forscher des vom Max-Planck-Institut für Ornithologie herausgefunden, dass Vögel die gleichen Anlagen haben, wie z.B. Säugetiere.

Allerdings gibt es zwischen den einzelnen Vogelarten auch deutliche Unterschiede in der Anzahl der Geruchsrezeptor-Gene. Ist auch bei anderen Tieren so, z.B. kann der Hund ja auch deutlich besser riechen als wir Menschen.

Es ist also so, dass Vögel riechen können. Sie nutzen ihren Geruchssinn zur Nahrungssuche, zur Orientierung und auch zur Erkennung und Unterscheidung von Artgenossen.

Welche Vögel können besonders gut riechen?

Als Spürnasen sind Vögel eigentlich nicht wirklich bekannt. Aber das es durchaus Unterschiede zwischen den Riech-Fertigkeiten der einzelnen Vogelarten gibt, hatte ich bereits erwähnt. Doch welche Vögel können besonders gut riechen?

Es gibt auch unter den Vögeln einige gute Spürnasen. Schaut man sich wissenschaftliche Berichte an, dann wird da z.B. der Kiwi aus Neuseeland genannt, wenn es um Vögel geht, die besonders gut riechen können. Aber auch Geier sind sehr gut darin Aas über den Geruch aufzuspüren.

Was die heimischen Vögel angeht, da können Enten und Tauben sehr gut riechen. Bei Brieftauben haben Forscher sogar herausgefunden, dass sie mit dem rechten Nasenloch besser riechen können als mit dem linken.

Die meisten Singvögel zählen zu den Vögeln, die nicht besonders gut riechen können. Allerdings können Blaumeisen z.B. recht gut riechen. Denn mit Hilfe des Geruchsinns können sie bei ihren gut versteckten Nestern herausfinden, ob Feinde da waren oder im Anmarsch sind.

Welche Düfte mögen Vögel nicht?

Können Vögel riechen z.B. der Star

Wenn du dich fragst, welche Düfte Vögeln nicht mögen, dann muss ich dich her gleich mal enttäuschen. Den einen Duft den Vögel nicht mögen gibt es nicht. Jedenfalls nicht meines Wissens nach.

Stöbert man ein wenig im Netz herum dann findet man z.B. den Tipp das man Lilien im Garten pflanzen soll, wenn man Vögel vertreiben möchte. Allerdings fällt mir kein wirklicher Grund ein, warum man Vögel aus dem eigenen Garten vertreiben sollte.

Ganz im Gegenteil, ist doch eine schöne Sache, wenn sich verschiedene Vogelarten im Garten wohlfühlen und du sie so schön beobachten kannst.