Bluthänfling – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten

Ich hatte den Bluthänfling (Carduelis cannabina) bereits in meinem Artikel über die Finken kurz vorgestellt. Denn der Hänfling oder Flachsfink, wie er auch genannt wird, gehört zu dieser Familie. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Europa, Nordafrika, Vorderasien und das westliche Zentralasien. Trotzdem gilt der Bluthänfling in Deutschland als gefährdet und in Bayern wird er sogar … Bluthänfling – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten weiterlesen

Fichtenkreuzschnabel – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten

Der Fichtenkreuzschnabel (Loxia curvirostra) ist ein Vogel aus der Familie der Finken. Gleichzeitig ist sie auch hier in Mitteleuropa die häufigste Kreuzschnabelart. Insgesamt hat der kleine Vogel ein weites Verbreitungsgebiet, das sich über fast ganz Europa bis nach Asien hinein erstreckt. Auch in Nord- und Mittelamerika sowie in Nordafrika ist er zu finden. Daher gilt seine Art … Fichtenkreuzschnabel – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten weiterlesen

Erlenzeisig – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten

Der Erlenzeisig (Carduelis spinus) gehört zur Familie der Finken und dort zur Unterfamilie der Stieglitzartigen. Die Mitglieder dieser Art werden häufig auch einfach nur als Zeisige bezeichnet. Sie sind, mit ganz wenigen Ausnahmen, in ganz Europa zu finden. Auch bei uns kann man die kleinen Erlenzeisige das ganze Jahr antreffen und beobachten. Systematik Unterordnung: Singvögel … Erlenzeisig – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten weiterlesen

Birkenzeisig – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten

Der Birkenzeisig (Carduelis flammea bzw. Acanthis flammea) wurde früher auch häufig als Leinfink bezeichnet. Als Zeisig gehört er zur Familie der Finken. In unseren Regionen kann ihn in zwei Unterarten antreffen: den Alpenbirkenzeisig und den Taigabirkenzeisig. Während der Alpenbirkenzeisig in einigen Regionen hier in Deutschland das ganze Jahr zu beobachten ist, kann man den Taigabirkenzeisig … Birkenzeisig – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten weiterlesen

Kernbeißer – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist in unseren Breiten die größte Finkenart. Auch aus diesem Grund wird er auch Finkenkönig genannt. Besonders auffällig ist der große und kräftige Schnabel, der irgendwie überdimensioniert wirkt. Mit Hilfe seines kräftigen Schnabels und der entsprechenden Muskulatur kann er sogar Obstkerne aufspalten. Verbreitet ist der Kernbeißer in Europa, Nordafrika sowie ostwärts … Kernbeißer – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten weiterlesen

Grünfink – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten

Der Grünfink, auch im lateinischen Carduelis chloris genannt, gehört zu den Singvögeln. Du hast ihn bestimmt schon mal bei einem Waldspaziergang oder in deinem Garten gehört und gesehen. Mit seinem farbenprächtigen Federkleid ist der Grünfink nicht zu übersehen. Systematik Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Finken (Fringillidae) Unterfamilie: Stieglitzartige (Carduelinae) Tribus: Carduelini Gattung: Grünfinken (Chloris) Art: Grünfink … Grünfink – Aussehen, Lebensweise, Brutverhalten weiterlesen