Finken bestimmen, erkennen und unterscheiden

Du möchtest etwas Finken wissen? Dann bist du hier richtig, denn hier erfährst du welche Vögel alles zu den Finken gehören und wie man sie erkennen und unterscheiden kann. Die Familie der Finken gehört zur Ordnung der Sperlingsvögel. Der wissenschaftliche Name für die Familie der Finken lautet: Fringillidae. Systematik Wir können ja zu Beginn gleich … Finken bestimmen, erkennen und unterscheiden weiterlesen

Stieglitz oder Distelfink – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Der Stieglitz (lat. Carduelis carduelis) gehört, wie auch der Grünfink und der Buchfink auch, zur Familie der Finken. Der gesellige kleine Vogel hat aber auch noch einen zweiten Namen, denn er wird häufig auch als Distelfink bezeichnet. Er ist in ganz Europa vertreten aber nicht nur da. Der Stieglitz war der „Vogel des Jahres 2016“ … Stieglitz oder Distelfink – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Fichtenkreuzschnabel – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Der Fichtenkreuzschnabel (Loxia curvirostra) ist ein Vogel aus der Familie der Finken. Gleichzeitig ist sie auch hier in Mitteleuropa die häufigste Kreuzschnabelart. Insgesamt hat der kleine Vogel ein weites Verbreitungsgebiet, das sich über fast ganz Europa bis nach Asien hinein erstreckt. Auch in Nord- und Mittelamerika sowie in Nordafrika ist er zu finden. Daher gilt seine Art … Fichtenkreuzschnabel – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Bluthänfling – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Ich hatte den Bluthänfling (Carduelis cannabina) bereits in meinem Artikel über die Finken kurz vorgestellt. Denn der Hänfling oder Flachsfink, wie er auch genannt wird, gehört zu dieser Familie. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Europa, Nordafrika, Vorderasien und das westliche Zentralasien. Trotzdem gilt der Bluthänfling in Deutschland als gefährdet und in Bayern wird er sogar … Bluthänfling – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Erlenzeisig – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Der Erlenzeisig (Carduelis spinus) gehört zur Familie der Finken und dort zur Unterfamilie der Stieglitzartigen. Die Mitglieder dieser Art werden häufig auch einfach nur als Zeisige bezeichnet. Sie sind, mit ganz wenigen Ausnahmen, in ganz Europa zu finden. Auch bei uns kann man die kleinen Erlenzeisige das ganze Jahr antreffen und beobachten. Systematik Unterordnung: Singvögel … Erlenzeisig – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Birkenzeisig – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Der Birkenzeisig (Carduelis flammea bzw. Acanthis flammea) wurde früher auch häufig als Leinfink bezeichnet. Als Zeisig gehört er zur Familie der Finken. In unseren Regionen kann ihn in zwei Unterarten antreffen: den Alpenbirkenzeisig und den Taigabirkenzeisig. Während der Alpenbirkenzeisig in einigen Regionen hier in Deutschland das ganze Jahr zu beobachten ist, kann man den Taigabirkenzeisig … Birkenzeisig – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Bergfink – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Der Bergfink (Fringilla montifringilla), oder auch Nordfink genannt, gehört natürlich zur Familie der Finken und dort zur Unterfamilie der Edelfinken. In Mitteleuropa ist er nur äußerst selten zu sehen, da sein Verbreitungsgebiet eher von Norwegen bis Kamtschatka reicht. Aber hin und wieder verirren sich doch auf mal Bergfinken nach Mitteleuropa. Der Bergfink ist ein Zugvogel … Bergfink – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Kernbeißer – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) ist in unseren Breiten die größte Finkenart. Auch aus diesem Grund wird er auch Finkenkönig genannt. Besonders auffällig ist der große und kräftige Schnabel, der irgendwie überdimensioniert wirkt. Mit Hilfe seines kräftigen Schnabels und der entsprechenden Muskulatur kann er sogar Obstkerne aufspalten. Verbreitet ist der Kernbeißer in Europa, Nordafrika sowie ostwärts … Kernbeißer – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Grünfink – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Der Grünfink, auch im lateinischen Carduelis chloris genannt, gehört zu den Singvögeln. Du hast ihn bestimmt schon mal bei einem Waldspaziergang oder in deinem Garten gehört und gesehen. Mit seinem farbenprächtigen Federkleid ist der Grünfink nicht zu übersehen. Systematik Unterordnung: Singvögel (Passeri) Familie: Finken (Fringillidae) Unterfamilie: Stieglitzartige (Carduelinae) Tribus: Carduelini Gattung: Grünfinken (Chloris) Art: Grünfink … Grünfink – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Girlitz – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Die kleinste Finkenart, die in Europa zu finden ist, ist der Girlitz (lat. Serinus serinus). Sein hektischer und klirrender Ruf unterscheidet ihn etwas von den anderen Stieglitzartigen. Der Girlitz ist inzwischen in Nordafrika, weiten Teilen Europas und Kleinasien zu finden. Auf dem Speiseplan des kleinen Singvogels stehen in erster Linie Samen und Knospen. Er ist … Girlitz – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Gimpel oder Dompfaff – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Der Gimpel (lat. Pyrrhula pyrrhula) ist ein Singvogel aus der Familie der Finken. Wenn man sich den Vogel anschaut, fällt das auch auf den ersten Blick auf. Wer sich nicht so mit den Vögeln im Garten auskennt, könnte den Gimpel auf den ersten Blick vielleicht auch mit dem Rotkehlchen verwechseln. Aber wenn man genauer hinschaut, … Gimpel oder Dompfaff – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen

Buchfink – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten

Bei schönem Wetter kann man ihn schon ab Ende Februar mit einem schmetternden Gesang hören: den Buchfink (lat. Fringilla coelebs). Im farbenprächtigen Kleid stellt sich der kleine Vertreter aus der Gattung der Edelfinken gern von erhobenen Plätzen vor. Sein Gesang hat schon die UNESCO interessiert und soll in einer bestimmten Variante sogar Regen ankündigen. Mit … Buchfink – Aussehen, Lebensraum, Nahrung, Brutverhalten weiterlesen